Zurück

Wie digitale Werkzeuge Ihnen helfen können, Ihren Fußabdruck zu reduzieren: Testen Sie unser PSL-Tool am 9. November 2022 in Solingen!

Es ist nicht immer einfach, mit alten Routinen zu brechen oder einschneidende Veränderungen zu unterstützen. Deshalb sollten die Optionen für nachhaltiges Verhalten so flexibel sein, dass sie sich an die Lebenswirklichkeit und die jeweiligen Lebensphasen verschiedener Menschen anpassen - was dem einen schwer fällt, kann dem anderen leicht fallen, und umgekehrt.

In den vergangenen Monaten hat sich unser PSLifestyle-Projekt mit Fragen beschäftigt wie: Wie können Bürgerinnen und Bürger durch beispielhaftes Handeln für einen nachhaltigen Alltag ermutigt werden, ihren persönlichen CO2-Fußabdruck zu reduzieren? Wie sollten diese Aktionen formuliert werden? Welche Maßnahmen überschneiden sich oder werden doppelt durchgeführt und welche fehlen?

Für die Themen der Wohnen, Mobilität, Ernährung und allgemeiner Verbrauch, fast 100 Maßnahmen Fußabdruck zu reduzieren, wurden in mehreren Workshops mit Bürgern diskutiert und validiert. Ideen für weitere Maßnahmen wurden in Workshops in Wuppertal, Solingen und Köln eingebracht und diskutiert. Es fand ein reger Austausch statt, mit Tipps, Anregungen und dem Interesse, sich an weiteren Schritten zu beteiligen.

Diese vielfältigen und zahlreichen Ergebnisse fließen derzeit in die PSL-Werkzeugeine App, die die Bürger auf ihrem Weg zu einem ressourceneffizienteren Leben unterstützen soll. Das PSLifestyle Tool wird nächstes Jahr in Deutschland und 7 weiteren europäischen Ländern eingeführt.

Möchten Sie die PSL-Werkzeug und Ihr direktes Feedback geben? Nehmen Sie an unserem nächsten Workshop teil und seien Sie der Erste, der die App testet!

Veranstaltung: Workshop - Testen des PSL-Tools
Datum: 09. November 2022
Zeit: 17:00-20:00 Uhr (mit fakultativem Beisammensein am Ende)
Wo: Gläserne Werkstatt, Hauptstraße 61-63 (Fußgängerzone), Solingen-Mitte

Sind Sie neugierig geworden? Melden Sie sich an und registrieren Sie sich steht..

Wenn Sie eine Organisation vertreten und daran interessiert sind, eine aktive Rolle in diesem Prozess zu übernehmen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir freuen uns, wenn Sie an unseren Workshops teilnehmen oder kleinere Workshops in Ihren Organisationen durchführen.

Der Workshop und das PSL-Tool sind Teil des PSLifestyle-Projektdas von der Europäischen Kommission gefördert wird. Neben Deutschland finden die PSLifestyle Living Lab Workshops in 7 weiteren europäischen Ländern statt: Portugal, Finnland, Estland, Italien, Slowenien, Griechenland und der Türkei. Wenn Sie sich in einem dieser Länder befinden, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich zu beteiligen!

Für weitere Fragen wende dish bitte bitte an Arlind Xhelili.

de_DEGerman