Zurück

Verpassen Sie nicht unsere Veranstaltung "Circular and Digital: Innovationen für Nachhaltigkeit in Unternehmen und Wertschöpfungsketten" am 4. Mai 2023!

Vor dem Hintergrund steigender Rohstoffpreise, Unsicherheiten in den Lieferketten und zunehmendem Regulierungsdruck rückt das Thema Circular Economy in den Fokus vieler kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Auf der Veranstaltung "Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung: Innovationen für Nachhaltigkeit in Unternehmen und Wertschöpfungsketten"die gemeinsam vom CSCP und dem Zentrum für Innovation und Technologie in Nordrhein-Westfalen (NRW) organisiert wird. ZENITdiskutieren wir, wie die Digitalisierung die zirkuläre Transformation in NRW unterstützen kann - seien Sie am 4. Mai 2023 dabei!

Die Digitalisierung kann eine Kraft des Guten sein, wenn es darum geht, mehr Nachhaltigkeit zu erreichen. Im Kontext der Kreislaufwirtschaft ist sie nicht nur für Produktionsprozesse wichtig, sondern auch für alle anderen Aspekte der Wertschöpfungskette, von der Materialbeschaffung über den Verbrauch bis hin zu Entsorgungs- und Recyclingprozessen.

Doch wo fängt man als KMU eigentlich an, wie gestaltet man erfolgreich zirkuläre Geschäftsmodelle und welche Rolle spielen neue Ansätze der Digitalisierung bei der Unterstützung dieser Nachhaltigkeitsprozesse?

Gemeinsam mit einer Gruppe von Experten und Unternehmensvertretern werden wir diesen Fragen auf den Grund gehen und Möglichkeiten und Vorteile von Ansätzen der Kreislaufwirtschaft in der Wertschöpfungskette vorstellen und diskutieren. Während der dreistündigen Veranstaltung werden wir uns auch mit möglichen Formaten befassen, die entwickelt werden müssen, um KMU auf ihrem Weg zur Kreislaufwirtschaft zu begleiten.

Arne von Hofe, CSCP Project Manager wird einen Impulsvortrag über digitale Technologien und die Umsetzung von Konzepten der Kreislaufwirtschaft in KMU halten.

Das Podium der Veranstaltung wird moderiert von Jürgen Schnitzmeier, Geschäftsführer der ZENIT GmbH.

Diskussionsteilnehmer:

  • Michael Kuhndt, CSCP-Exekutivdirektor
  • Reinhold Rünker, Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Beate Krok, Zentrum für Wasser- und Umweltforschung, Universität Duisburg-Essen
  • Andreas Gahl, Mendener Präzisionsrohr GmbH

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an mittelständische Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes in Nordrhein-Westfalen.

Veranstaltung: Zirkulär und Digital: Innovationen für Nachhaltigkeit in Unternehmen und in der Wertschöpfungskette (Zirkular und Digital: Innovationen für Nachhaltigkeit im Unternehmen und in der Wertschöpfungskette)
Datum: 4. Mai 2023
Zeit: 16:00-19:00
Ort: ZENIT gGmbH, Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Sprache: Deutsch
Kosten: Unentgeltlich

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, bitten wir Sie registrieren jetzt!

Für weitere Fragen wende dish bitte bitte an Thomas Wagner.

de_DEGerman