Zurück

Fertigkeiten und Kompetenzen für die Zukunft: Nehmen Sie an unserer CATALYST-Veranstaltung am 6. Februar 2024 teil!

In einer Welt, in der ein Wettlauf mit der Zeit stattfindet, um ehrgeizige Klimaziele zu erreichen, sollte der Ausbau von Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich der Nachhaltigkeit ganz oben auf der Tagesordnung stehen. Insbesondere der Mangel an umfassenden Ansätzen zum kontinuierlichen Aufbau von Kapazitäten für den Wandel in Organisationen wie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) muss vorrangig angegangen werden.

Um diesem dringenden Bedarf gerecht zu werden, hat sich das CSCP mit dem Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW) und Glocken Lösungen ein gemeinsames europäisches Zentrum für berufliche Spitzenleistungen (CoVe) in Deutschland als Teil des Projekt CATALYST. Ein Hauptziel des Zentrums ist es, Spitzenleistungen in der Nachhaltigkeits- und Managementausbildung zu fördern und Organisationen auf ihrem Weg zur nachhaltigen Transformation zu unterstützen. Zu diesem Zweck wird es eine interaktive Plattform für Lernen, Vernetzung und Zusammenarbeit bieten.

Mit der Veranstaltung "Nachhaltigkeitskompetenzen als Schlüssel zur Transformation"die am 6. Februar 2024 in Berlin und online stattfindet, wird das Projekt Einblicke in seinen innovativen Ansatz des lebenslangen Lernens geben.

Dr. Katharina Reuter vom BNW wird die Veranstaltung mit einer Keynote zum Thema "Nachhaltigkeitswissen für die Transformation" einleiten. Eine anschließende Podiumsdiskussion mit Vertretern nachhaltiger Unternehmen und Bildungseinrichtungen gibt wertvolle Einblicke, wie Nachhaltigkeitskompetenzen in Unternehmen mobilisiert und ausgebaut werden können und inwieweit diese Kompetenzen organisatorisch verankert werden müssen. Die Podiumsteilnehmer sind Lukas Marzi (Mit Absicht), Annette Mörler (Ökofrost), Samia Khallafi (Frizzforum) und Stephan Schaller (Wildling-Schuhe).

Die Teilnehmer werden auch einen umfassenden Überblick über das gesamte CATALYST-Bildungsprogramm erhalten, das darauf abzielt, die Lücke bei den grünen Kompetenzen zu schließen. Diejenigen, die persönlich teilnehmen, haben auch die Möglichkeit, an einer interaktiven Sitzung teilzunehmen, bei der Multiplikatoren aus Bildung, Forschung und Unternehmen zusammenkommen, um lebhafte Diskussionen zu führen, Feedback zu geben und Synergien mit anderen Teilnehmern und Projektteilnehmern zu entdecken.

Veranstaltung: Nachhaltigkeitskompetenzen als Schlüssel zur Transformation
Datum: 6. Februar 2024
Zeit: 14:30-18:00
Ort: Posteo-LaborBerlin, Deutschland und teilweise online
Sprache: Deutsch
Kosten: Unentgeltlich

Register steht. um an einer Veranstaltung mit innovativen Ideen und Ansätzen, Wissensaustausch und inspirierenden Begegnungen teilzunehmen, die Ihnen helfen kann, die Zukunft der nachhaltigen Entwicklung und Bildung aktiv mitzugestalten.

Weitere Informationen über das CATALYST-Projekt und seine Arbeit finden Sie auf der Website des Projekts Website.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Victoria Funk.

de_DEGerman