Zurück

Treffen Sie uns auf der EU-Kreislaufwirtschaftswoche vom 23. bis 27. Oktober 2023!

Die Kreislaufwirtschaft ist ein komplexer Transformationsprozess, der eine enge Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren erfordert. Mit dem Ziel, verschiedene Schlüsselaspekte der Kreislaufwirtschaft aufzuzeigen und den Dialog zwischen den Akteuren zu ermöglichen, hat die EU-Kreislaufwirtschaftswoche 2023 wird eine Reihe von Veranstaltungen und Initiativen in ganz Europa zu Themen wie neue Geschäftsmodelle, Änderung des Verbraucherverhaltens und soziale Innovationen stattfinden.

Am 25. Oktober 2023 wird der Exekutivdirektor des CSCP, Michael Kuhndt, auf der Eröffnungssitzung des Mazovia-Rundkongressdie im Mittelpunkt der Kreislaufwirtschaftswoche 2023 steht. Die Sitzung wird sich auf den europaweiten Dialog für ein ressourceneffizientes Europa konzentrieren und Sie können weitere Informationen finden steht..

Jeder Tag des EU-Kreislaufwirtschaftswoche ist einem bestimmten Bereich der Kreislaufwirtschaft gewidmet:

Montag, 23. Oktober 2023 - Kunststoff-, Verpackungs- und chemische Industrie
Dienstag, 24. Oktober 2023 - Lebensmittel und kreislauforientierte Bioökonomie
Mittwoch, 25. Oktober 2023 - Mazovia Kreiskongress, Polen
Donnerstag, 26. Oktober 2023 - Bauwesen und kreisförmige Städte
Freitag, 27. Oktober 2023 - Textilien und Mode

Am 24. Oktober wird unser HOOP und FoodLoops Projektteams werden an einer Sitzung teilnehmen, in der sie Erkenntnisse und Erfahrungen über die direkte Zusammenarbeit mit Städten und Regionen bei der Schaffung von Kreislauflösungen rund um die Themen Lebensmittel und Bioökonomie austauschen.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Erkenntnissen, die das CSCP bei der Einbindung von Stakeholdern gewonnen hat, sowie auf der Frage, wie die Umstellung auf Kreislaufwirtschaft in Städten und Regionen in Europa angegangen werden kann. Um mehr über unser HOOP-Projekt zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Carina Diedrich oder für FoodLoops mit Daniela Chaves. Weitere Informationen über die Sitzung finden Sie unter "Circular Food Hub zur Bekämpfung der Lebensmittelverschwendung in Städten und zur Entwicklung pflanzlicher Produkte". steht..

Darüber hinaus ist unser CEE2ACT Das Projekt wird auch durch den federführenden Partner vertreten sein. Geonardound zeigt auf, wie das Engagement von Interessengruppen auf nationaler Ebene den politischen Wandel im Bereich der Bioökonomie fördern kann. Weitere Informationen über die Sitzung finden Sie unter "Systemisches Ökosystem für die Entwicklung der zirkulären Bioökonomie auf der Grundlage nationaler Bioökonomie-Strategien". steht..

Am 26. Oktober werden wir außerdem mit einer Online-Sitzung zum Thema Bürgerengagement und Kreislaufwirtschaft zu der Veranstaltung beitragen. In der Sitzung werden die allgemeinen Probleme erörtert, die auftreten, wenn man versucht, die Bürger für die Kreislaufwirtschaft zu gewinnen, gefolgt von den Hauptpfeilern einer effektiven Einbindung der Bürger in kreislauforientierte Verhaltensweisen. Die Sitzung wird unterstützt durch die vorläufigen Ergebnisse der Europäische Stakeholder-Plattform für die Kreislaufwirtschaft (ECESP) Leadership Group on Citizen Engagement & Circular Behaviours, geleitet vom CSCP in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wiederentdeckung. Bitte besuchen Sie die EU-Kreislaufwirtschaftswoche Website für die neuesten Informationen zu dieser Sitzung.

Am 26. Oktober 2023 wird das CSCP auch Gastgeber der Tagung "Die Bedürfnisse der Unternehmen beim Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft"die Erkenntnisse aus einer aktuellen Studie zur Kreislaufwirtschaft, die von Prosperkolleg mit Schwerpunkt auf Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Zusätzlich, Philipp Ober wird die Erkenntnisse von CSCP und co-do lab zu den Herausforderungen teilen, mit denen Unternehmen bei der Einführung der Kreislaufwirtschaft konfrontiert sind. Um an der Sitzung teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte steht..

Veranstaltung: EU-Kreislaufwirtschaftswoche 2023
Datum: 23. bis 27. Oktober 2023
Ort: Hybride
Sprache: Englisch

Die EU-Kreislaufwirtschaftswoche 2023 wird organisiert von der INNOWO-Institut in Polen. Das CSCP ist ein Partner und leistet einen Beitrag.

Für weitere Fragen wende dish bitte bitte an Felix Schumacher.

de_DEGerman